Fissurenversiegelung


Der Schutz für die bleibenden Zähne
- auch für Erwachsene -

Die Zahnkrone ähnelt der Silhouette eines Gebirges. Hohe Berge – die Höcker – wechseln sich ab mit tiefen Schluchten – den Zahnfissuren. Diese sind oft so tief, dass die Borsten der Zahnbürste sie nicht richtig reinigen können. Ein möglicher Nährboden für Kariesbakterien.

Sowohl für Kinder als auch Erwachsene ist es beim Zähneputzen schwierig, die sehr feinen Furchen auf den Kauflächen der Backenzähne effektiv zu reinigen. Deshalb wird bereits bei unseren jungen Patienten im Rahmen der jährlichen Kontrolltermine in unserer Wiesbadener Praxis eine Fissurenversiegelung vorgenommen, bei der diese tiefen Stellen gereinigt, desinfiziert, mit einer Flüssigkeit leicht angeraut und dann mit einem sehr dünnflüssigen Kunststoff "geflutet" werden. Anschließend wird der Kunststofflack mit einer Speziallampe gehärtet.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt: Versiegelte Fissuren sind über einen längeren Zeitraum vor Karies geschützt. Selbstverständlich kontrollieren wir regelmäßig den Zustand der versiegelten Flächen. Sollten Defekte vorliegen, werden sie schnell behoben. Nutzen Sie dieses Angebot, denn es senkt sowohl Ihr eigenes als auch das Kariesrisiko Ihrer Kinder.

Sprechen Sie uns darauf an – unser Team der zahnärztlich-oralchirurgischen Praxis in Wiesbaden erteilt Ihnen gerne weitere Informationen.

Weiter zur: Funktionstherapie
   
Fissurenversiegelung